Bayerisches Staatswappen

Tätigkeit

Der Verein der Freunde und Förderer des Fachbereichs Rechtspflege in Starnberg e.V. ist in vielfältiger Weise Begleiter der Studierenden während ihrer lernaktiven Zeit in Starnberg. 

Mehrere der vorhandenen Sport- und Freizeitmöglichkeiten wurden mit Mitteln oder auf Anregung des Vereins beschafft bzw. geschaffen, so z.B. ein Kickergerät, ein Dartgerät, Bälle, Trikots und Musikgeräte. Zum Förderprogramm gehören ferner gemeinschaftliche Veranstaltungen der Studierenden wie die jährlich wiederkehrenden Ausflüge zum Jochberg bzw. zur Partnachklamm und nach Herrenchiemsee sowie diverse Sportevents (Fußballturnier in Schwetzingen, Skiausflug nach Mittenwald) bzw. kulturelle Veranstaltungen (Kleinstkunstfest, Theaterabende), vgl. dazu unter Aktivitäten. Auch die Radl-Rallye der Studierenden sowie die Abschlusszeitung werden finanziell bezuschusst.

Ein weiteres großes Anliegen des Vereins ist die Bereitstellung von Geld oder die Organisation von Arbeitsleistungen für Investitionen in die Wohn- und Schulungsgebäude bzw. die Parkanlage, die nicht aus Haushaltsmitteln gedeckt werden können. Seit mehreren Jahren werden dazu Gespräche mit engagierten Studierenden, Dozenten und der Verwaltungsleitung geführt und die Bedürfnisse nach ihrer Dringlichkeit ausgelotet.

Die letzte Mitgliederversammlung fand am 21.3.2017 statt. Darin berichtete der Vorsitzende über die zahlreichen Aktivitäten in den Jahren 2015 und 2016. Die bisherigen Vorstandsmitglieder Claudia Capitano und Walter Kral stellten ihre Ämter aus Zeitgründen zur Verfügung. Als Nachfolgerinnen wurden die jungen Dozentenkolleginnen Yvonne Uhl und Cordelia Ahr gewählt. Als Vorsitzender wurde erneut Oliver Ochs bestätigt.